Nach dieser Lektüre werden Sie Bananen nie wieder mit denselben Augen sehen

Bananen gehören zu den weltweit am meisten verzehrten Früchten, denn ihr köstlicher Geschmack und ihre vielfältigen Eigenschaften haben sie zu einem würdigen Bestandteil der Ernährung der meisten Menschen gemacht.

Diese Frucht zeichnet sich durch ihren hohen Kohlenhydratgehalt aus, was sie zu einer der wichtigsten pflanzlichen Energiequellen macht. Sie besteht aus drei Zuckerarten (Fruktose, Saccharose und Glukose), die durch ihren geringen Fettgehalt und ihren hohen Ballaststoffgehalt ausgeglichen werden, der dazu beiträgt, ihre Absorption zu regulieren.

Der Verzehr von Bananen wird besonders für die Ernährung von Kindern empfohlen, die oft ein Nahrungsmittel benötigen, das den Hunger schnell stillen kann. Sie wird auch Sportlern empfohlen, die Energie benötigen, um ihre Leistung zu verbessern.

Abgesehen von diesen Vorteilen gibt es jedoch noch viele andere Gründe, mehr Bananen in die Ernährung aufzunehmen und dies ohne Angst zu tun.

Welche Eigenschaften haben Bananen?

Unter anderem können die folgenden Eigenschaften hervorgehoben werden:

  • Sie sind reich an den Vitaminen A, C, B1, B2, B6, B9 (Folsäure) und E.
  • Sie sind reich an Ballaststoffen.
  • Es enthält Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Selen, Zink und Eisen.
  • Es enthält Tryptophan, eine essentielle Aminosäure.
  • Es enthält einfache und komplexe Kohlenhydrate.
  • Es enthält kein Fett und nur 105 Kalorien.

Welche Vorteile hat der Verzehr von Bananen?

Auch wenn viele es immer noch ignorieren, sind Bananen ein sehr gesundes Lebensmittel, das große gesundheitliche Vorteile bietet, sowohl körperlich als auch geistig. Wir laden Sie ein, sich über ihre wichtigsten Vorteile zu informieren, damit Sie nicht zögern, sie zu essen, wann immer Sie wollen.

Sie kann Depressionen bekämpfen

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass Menschen, die an Depressionen leiden, sich besser fühlen, wenn sie Bananen essen. Experten gehen davon aus, dass Tryptophan dafür verantwortlich ist, da es im Körper in Serotonin umgewandelt wird. Wenn Sie sich also das nächste Mal deprimiert fühlen oder Symptome von PMS verspüren, zögern Sie nicht, eine Banane zu essen, um sich zu beruhigen.

Und es gibt neuere Forschungen an Mäusen, die diese antidepressive Wirkung zeigen.

Lesen Sie auch: Serotonin: Bedeutung und Funktionen

Gut für das Verdauungssystem

Der Verzehr von Bananen kann helfen, Magengeschwüre zu verhindern und die Darmschleimhaut zu schützen. Seine schützende Kraft hilft nachweislich bei der Bekämpfung von Gastritis und der Vorbeugung von Magengeschwüren. Bananen können helfen, Sodbrennen zu überwinden, und sie fördern auch die Verdauung und helfen als verdauliches Kohlenhydrat, Nährstoffe aus der Nahrung richtig zu absorbieren, so die Forschung.

Bekämpft Anämie

Personen, die an Anämie leiden, sollten mehr Bananen in ihre Ernährung aufnehmen, um ihre Genesung zu unterstützen. Bananen liefern eine beträchtliche Menge an Eisen, so dass sie zur Bildung von Hämoglobin im Blut beitragen und so helfen, Anämie zu bekämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren: 7 Möglichkeiten, Eisenmangelanämie zu bekämpfen, ohne Eisen einzunehmen

Senkt Bluthochdruck

Bananen sind sehr gut geeignet, um Bluthochdruck zu senken, da sie sehr natriumarm und sehr reich an Kalium sind. Er ist gut für die kardiovaskuläre Gesundheit und kann dank seines Kaliumgehalts das Herzinfarktrisiko senken, wie mehrere Studien belegen. Der regelmäßige Verzehr dieser Frucht kann das Risiko eines Herz-Kreislauf-Unfalls verringern.

Gut für das Gehirn

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Bananen eine sehr positive Wirkung auf das Gehirn haben. So haben Untersuchungen ergeben, dass Schüler, die morgens Bananen essen, sich den ganzen Tag über besser konzentrieren können.

Verstopfung

Da Bananen reich an Ballaststoffen sind, werden sie bei Verstopfung empfohlen, da sie den Stuhlgang anregen, ohne dass Abführmittel notwendig sind.

Nerven

Aufgrund ihres Vitamin-B-Gehalts sind Bananen sehr gut geeignet, um das Nervensystem zu beruhigen, vor allem in Zeiten von Stress oder Angstzuständen. Wenn Sie einen ähnlichen Moment erleben, zögern Sie nicht, Bananen als Snack zu essen.

Ideal für gesunde Haut

Bananen sind ein hervorragendes Nahrungsmittel, um die Gesundheit unseres Teints zu pflegen und zu erhalten. Dieses Lebensmittel ist ideal, um Falten und Hautinfektionen zu reduzieren, die Haut wiederherzustellen und ihr eine einzigartige Glätte zu verleihen.

Sowohl die Schale als auch das Fruchtfleisch können zur Vorbeugung und Bekämpfung von frühen Falten verwendet werden. Die Banane hat eine feuchtigkeitsspendende und lindernde Wirkung auf die Gesichtshaut und hilft so, Tränensäcke und Falten zu bekämpfen.

Aufgrund ihres Kaliumgehalts kann die Banane Akne, Hautausschläge und trockene Haut lindern. Denn Kalium hilft, den Flüssigkeitshaushalt zu stabilisieren und Infektionen zu bekämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.