Kanallose Wärmepumpe vs. Raumheizgerät: Was ist die bessere Wahl?

Wenn Sie die Heizungsanlage in Ihrem Haus in Hope Mills, North Carolina, ergänzen möchten, können Sie in der Regel zwischen einer kanalfreien Wärmepumpe und einer Raumheizung wählen. Beide liefern Wärme, wenn Sie sie am meisten brauchen, bieten aber sehr unterschiedliche Lösungen. Finden Sie heraus, ob eine kanallose Wärmepumpe oder ein Heizgerät in Bezug auf Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit besser ist.

Komfort

Wenn Ihnen Komfort und Gemütlichkeit in den Wintermonaten wichtig sind, sollten Sie auf ein Heizgerät verzichten. Diese Geräte liefern nur minimale Wärme in begrenzten Bereichen, so dass Sie sich um die Heizung versammeln müssen, um sich aufzuwärmen.

Im Gegensatz dazu sind kanalfreie Wärmepumpen dafür ausgelegt, ganze Räume zu kühlen. Das bedeutet, dass Sie sich auf ein einziges System verlassen können, um die ganze Familie beim Filmabend zu wärmen oder es sich im Schlaf gemütlich zu machen. Einige Systeme, wie die Infinity Ductless Multi-Zone Wärmepumpe, können mit einem einzigen Außengerät mehrere Räume heizen. Wenn Sie ein ganzes Stockwerk Ihres Hauses beheizen möchten, sind Mehrzonensysteme eine gute Wahl.

Energieeffizienz

Wenn es um Energieeffizienz geht, fallen Raumheizgeräte in der Regel flach. Sie können vielleicht ein paar Quadratmeter für ein paar Stunden am Tag beheizen, ohne die Stromrechnung in die Höhe zu treiben. Wenn Sie jedoch mehrere Geräte im ganzen Haus anschließen und sie den ganzen Winter über verwenden wollen, können Sie damit rechnen, dass die Stromrechnungen in die Höhe schnellen.

Im Gegensatz dazu sind viele Mini-Splits auf Effizienz ausgelegt. Einige haben einen HSPF-Wert (Heating Seasonal Performance Factor) von 10 und mehr.

Modelle wie die Performance Ductless Heat Pump verfügen über einen Kompressor mit variabler Drehzahl, um einen optimalen Wirkungsgrad zu erzielen und Sie trotzdem warm zu halten. Dieses System verfügt auch über eine zeitgesteuerte Start- und Stoppfunktion, so dass Sie es so programmieren können, dass es den Raum nur bei Bedarf heizt.

Raumluftqualität

Die meisten Raumheizgeräte sind für eine Aufgabe ausgelegt: einen bestimmten Bereich zu heizen. Sie helfen nicht bei Problemen mit der Luftqualität in Innenräumen. Sie können manche Probleme sogar noch verschlimmern.

Im Gegensatz dazu verfügen kanalfreie Wärmepumpen in der Regel über mehrere Funktionen zur Verbesserung der Raumluftqualität. Die meisten haben auswaschbare Luftfilter, die Staub, Pollen, Tierhaare und andere Luftschadstoffe entfernen können.

Diese Filter müssen regelmäßig gewaschen und ausgetauscht werden, um sicherzustellen, dass sie die Luft weiterhin reinigen. Außerdem verfügen einige kanallose Wärmepumpen über Luftentfeuchter, die der Luft überschüssige Feuchtigkeit entziehen, um die Heiz- oder Kühlleistung zu erhöhen.

Einfache Installation

Raumheizungen sind bemerkenswert einfach zu installieren, da man sie nur einstecken und einschalten muss. Aber auch kanalfreie Wärmepumpen sind relativ einfach zu installieren, vor allem im Vergleich zu kanalisierten HLK-Geräten wie Klimaanlagen und Öfen.

Um eine kanalfreie Wärmepumpe zu installieren, positioniert das Team der Bass Air Conditioning Company zunächst die Außen- und Innengeräte. Dann wird ein kleines Loch in die Außenwand gebohrt, in dem die Rohrleitung für die Verbindung der beiden Geräte verlegt wird.

Die Platzierungsmöglichkeiten für kanalfreie Systeme sind in der Regel flexibel. Wir können leicht etwas finden, das für jede Familie und jedes Haus geeignet ist.

Sicherheitsfaktor

Wenn es um die Sicherheit geht, gibt es wirklich keinen Vergleich. Kanallose Wärmepumpen sind genauso sicher wie jedes andere HLK-System.

Im Gegensatz dazu sind Raumheizungen dafür bekannt, dass sie eine Brandgefahr darstellen. Tatsächlich verursachen sie jedes Jahr über 25.000 Hausbrände, 6.000 schwere Verbrennungen und 300 Todesfälle. Verletzungen entstehen häufig dadurch, dass Raumheizgeräte mit brennbaren Oberflächen in der Wohnung in Berührung kommen, Stromkreise überlasten und Kinder und Haustiere verletzen. Um Ihre Familie und Ihr Haus zu schützen, sollten Sie Raumheizungen vermeiden.

Kühlfunktion

Während Raumheizungen nur heizen können, können kanalfreie Wärmepumpen Ihr Haus auch kühlen. Genau wie herkömmliche Wärmepumpen können diese Systeme bei einem Wetterumschwung problemlos vom Heiz- in den Kühlmodus umschalten. Daher sind Mini-Splits das ganze Jahr über eine gute Investition, sowohl für Ihre Stromrechnung als auch für den Komfort und die Sicherheit Ihrer Familie.

Sind Sie daran interessiert, Ihr Heizsystem durch ein neues energieeffizientes Gerät zu ersetzen? Rufen Sie die Experten für Heizung und Kühlung bei Bass Air Conditioning Company heute unter 910-778-1536 an, um mehr über unsere hochmodernen Optionen zu erfahren.

Bild zur Verfügung gestellt von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.